Logo FRANKFURT.de

Sport

Marathonläufer vor der Frankfurter Skyline © Stadt Frankfurt am Main, Sportamt
Dieses Bild vergrößern.

... macht Spaß, hält fit und hebt die Stimmung! Frankfurt bietet jede Menge Sportmöglichkeiten - für Aktive, Zuschauer und Fans. Über 400 Sportvereine bieten so gut wie alle Sportarten und Leistungsklassen, u.a. Bundesliga-Fußball, -Volleyball, -Basketball und -Rollstuhlbasketball.

Die Frankfurter Sportveranstaltungen locken Hunderttausende von Zuschauern an, Tausende von Sportaktiven starten jedes Jahr zu ihrer persönlichen Herausforderung. Die „großen Drei“, Radrennen am 1. Mai, Ironman und Marathon bieten internationalen Spitzensport und zugleich Hobbysportlern die Chance für ein „Gänsehauterlebnis“, Seite an Seite mit Weltklassesportlern.

Der Frankfurter Sportszene stehen vielseitige Sportstätten zur Verfügung: Commerzbank-Arena, weitere Stadien, Fraport Arena und Eissporthalle, über 100 Sportplätze, „zig“ Sporthallen, Tennis-, Reit- und Golfanlagen. Am Main: Domizile der Ruder- und Kanuvereine. Und: Die Erlebnis- und Schwimmbäder der BäderBetriebe Frankfurt GmbH.

Sportbegeistert? Die Sportstadt Frankfurt freut sich auf Sie!

Unser Tipp

Tragen die Idee von #BeActice Frankfurt mit (v.l.): Oliver Palme, vom Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport, Michaela Röhrbein, Generalsekretärin des Deutschen Turner-Bundes, Stadtrat Markus Frank und Pia Pauly vom Deutschen Turner-Bund. © Stadt Frankfurt am Main, Sportamt

Europaweite Bewegungsinitiative #BeActive, auch in Frankfurt

#BeActive - Europäische Woche des Sports ist noch bis 30.9.2018: Sport- und Spiel-Mitmachaktionen für alle, zum Beispiel im Hafenpark. Sportvereine bieten eigene Aktionen an.

Skaten bei TNS, vor der EZB © Gerhard Zuleger, TNS

Frankfurt am Main auf auf Inlinern erkunden mit TNS

Tuesday Night Skaten (TNS): gemeinsam dienstags abends durch die Frankfurter Straßen rollen ... Treffpunkt ist immer um 20:30 Uhr im Hafenpark im Ostend neben der EZB.

Blick in die Eissporthalle  © Stadt Frankfurt am Main, Sportamt

Frankfurter Eissporthalle wieder offen für Publikumslauf und Eishockey

Spaß auf Schlittschuhen: Die Eissporthalle ist wieder geöffnet. Und die Löwen Frankfurt spielen dort DEL2-Eishockey. Nächstes Mal gegen die Heilbronner Falken am 30.9.2018.

Aktuelles

Flaggen für die Bewerbung um die UEFA EURO 2024 auf dem Römerberg, 12. September 2018, © Stadt Frankfurt am Main, Foto: Bettina Hantke

Frankfurt zeigt Flagge

Seit Mittwoch, 12. September, zeigt Frankfurt sprichwörtlich Flagge für die Bewerbung zur UEFA EURO 2024.

Logo #BeActive Frankfurt 2018, © Deutscher Turner-Bund Service GmbH

Sport im öffentlichen Grün – bewegt sich (in) Frankfurt genug?

Frankfurts Stadträtin Rosemarie Heilig und die Organisatoren der Europäischen Woche des Sports laden ein, über die Nutzungsmöglichkeiten des öffentlichen Raums für Sport und Bewegung zu...

Veranstaltungen



Weitere Veranstaltungen
Veranstaltung Ort
Link-IconRace for Survival Holbeinsteg
Link-IconRace for Survival Sachsenhäuser Mainufer
Link-Icon1. FFC Frankfurt – TSG 1899 Hoffenheim Stadion am Brentanobad
Link-IconEintracht Frankfurt – RB Leipzig Commerzbank-Arena
Link-IconTitus Thermen Titus Thermen
Link-Icon#BeActiveFrankfurt Hafenpark
Link-IconEintracht Frankfurt – Hannover 96 Commerzbank-Arena
Link-IconHundeschwimmtag Freibad Silo
Link-IconLöwen Frankfurt – Tölzer Löwen Eissporthalle
Link-IconFraport Skyliners – Fiat Turin Fraport Arena

Anzeigen